Sehenswertes im Böhmerwald (CZ)

Erleben Sie grenzenloses Wandervergnügen, traditionelles Brauchtum und Kultur im Böhmerwald

Bekannte Ausflugsziele im Böhmerwald:

Die "Goldene Stadt Prag"

Prag ist nicht nur die Hauptstadt sondern zugleich auch die bevölkerungsreichste Stadt Tschechiens und liegt direkt an der Moldau. Das Stadtbild wird geprägt von Gotik und Barock. Prag ist eine der ältesten und größten Städte in Mitteleuropa und seit 1992 ist das historische Zentrum UNESCO-Welterbe. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten erwarten Sie in der Innenstadt sowie in den Außenbezirken, z. B. die Prager Burg, der Veitsdom, die Karlsbrücke, der Altstädter Ring, das Koster Strahov, der Karlsplatz, der Wenzelsplatz und viele mehr!

Cesky Budjovice - Budweis

Als größte Stadt in Südböhmen ist Budweis (České Budějovice) ein weltbekanntes Urlaubs- und Ausflugsziel im Böhmerwald - und nicht zuletzt aufgrund der Budweiser Biermarken!

Das vielfältige kulturelle Angebot und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten machen Budweis in der Region Südböhmen zu einem beliebten Ausflugsziel.

Karlsbad & Marienbad in Tschechien

Kuren in Karlsbad (Karlovy Vary). Die Stadt Karlsbad ist einer der berühmtesten Kurorte in Europa und war bereits im 19. Jahrhundert als Kurbad sehr bekannt und beliebt. Der malerische Kurort verfügt über 12 Mineralquellen

Als berühmteste Kurstadt Tschechiens bietet Karlsbad neben Kur- und Wellnessangeboten auch eine schier grenzenlose Vielfalt an Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Bei Ihrem Besuch in Karlsbad können Sie u.a. die zahlreichen Kolonnaden (Säulengänge) sowie historische Kurgebäude, z. B. das Bad I, Bad III und Bad V besichtigen. Desweiteren befinden sich in Karlsbad auch viele Mussen und Galerien, imposante religiöse Bauten und zahlreiche historische Gebäude, z. B. der Schlossturm, das Nationalhaus, das Stadttheater (1886), das Felix-Zawojski-Haus (1900) und vieles mehr!

Kuren in Marienbad. Ohne Zweifel zählt Marienbad zu den zauberhaftesten Kurorten in Tschechien.
Im 18. Jahrhundert wurde die elegante Stadt mit modernen Gebäuden erbaut. Seit dem 19. Jahrhundert können die Besucher die wohltuende Wirkung der ca. 100 Quellen genießen.

Herrliche Wanderwege im Badezentrum laden zum Entspannen ein. In der näheren Umgebung von Marienbad laden auch zahlreiche Naturschutzgebiete zu herrlichen Wanderungen und Spaziergängen ein. Besonders sehenswert in der Umgebung von Marienbad sind das Schloss Kynžvart (Königswart) aus dem 17. Jahrhundert, das Tepler Kloster, das Franzensbad, und natürlich die Stadt Karlsbad.

Cesky Krumlov - Krummau

Ein Tagesausflug nach Cesky Krumlov / Krummau ist auf jeden Fall lohnenswert.
Lassen Sie sich von den vielfältigen kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten der "Perle des Böhmerwaldes" verzaubern. Die Stadt Krummau ist außerdem UNESCO-Welterbe und begeistert die Besucher mit ihrer mittelalterlichen Altstadt, die zum Flanieren einlädt.

Sehenswertes in Cesky Krumlov:

  • Mantelbrücke (18. Jahrhundert)
  • Renaissance-Rathaus (1580)
  • Marianische Pestsäule (1715)
  • Schloss Krummau mit über 40 Gebäuden und Barocken Schlossgarten mit Kaskadenbrunnen
  • St. Veitskirche (1439)
  • Ehemaliges Minoritenkloster von 1350
  • Ehemaliges Klarissinenkloster von 1361
  • Kreuzberg mit 5 barocken Kreuzwegstationen
  • Bezirks-Heimatmuseum
  • Foltermuseum
  • Puppen-Kabinett des Nationalmuseums
  • Wachsfiguren-Kabinett

und vieles mehr!